Bitte besorgen Sie sich einen E-Katalog!
added-box-2.png
KLEINE MOQ

Jede Menge ist verfügbar

versendet-2.png
SCHNELLE LIEFERUNG

Tür-zu-Tür-Service

Dollar-2.png
KOSTENEFFIZIENT

Service aus einer Hand

Schaufenster-2
PROFESSIONELLES TEAM

Kundendienst rund um die Uhr

Blog

Ein umfassender Leitfaden zur Reinigung chirurgischer Instrumente

Chirurgische Instrumente sind wesentliche Werkzeuge für die Durchführung verschiedener medizinischer Eingriffe wie Schneiden, Klemmen, Nähen und Präparieren. Allerdings können diese Instrumente während der Operation auch mit Bakterien, Blut, Gewebe und anderen organischen Stoffen kontaminiert werden. Wenn diese Instrumente nicht ordnungsgemäß gereinigt und desinfiziert werden, können sie ein ernstes Infektions- und Kreuzkontaminationsrisiko für Patienten und medizinisches Personal darstellen. Daher ist es wichtig, die besten Praktiken zur Reinigung chirurgischer Instrumente vor und nach dem Gebrauch zu befolgen und sie in einer sicheren und sterilen Umgebung aufzubewahren.

In diesem Blogbeitrag stellen wir Ihnen die Methode zur Reinigung chirurgischer Instrumente mithilfe eines automatischen Reinigungs- und Desinfektionsgeräts (AWD) vor, die derzeit die gebräuchlichste und effektivste Methode im Gesundheitswesen ist. Darüber hinaus geben wir Ihnen einige Tipps und Vorsichtsmaßnahmen für eine optimale Reinigung und Desinfektion Ihrer chirurgischen Instrumente.

Was ist ein automatischer Reinigungs- und Desinfektionsautomat (AWD)?

Ein automatischer Reinigungs- und Desinfektionsautomat (AWD) ist ein Gerät, das Wasser, Reinigungsmittel und Hitze verwendet, um chirurgische Instrumente in einem Zyklus zu reinigen und zu desinfizieren. AWDs dienen dazu, Schmutz, Ablagerungen und Mikroorganismen von den Instrumenten zu entfernen sowie sie zu spülen, zu trocknen und zu dekontaminieren. AWDs können auch Qualitätskontrolltests durchführen, um die Wirksamkeit des Reinigungs- und Desinfektionsprozesses zu überprüfen.

AWDs haben viele Vorteile gegenüber manuellen Reinigungsmethoden, wie zum Beispiel:

  • Reduzierung des Risikos menschlicher Fehler und der Exposition gegenüber Infektionserregern
  • Spart Zeit, Arbeit, Wasser und Energie
  • Verbesserung der Konsistenz und Qualität der Reinigungs- und Desinfektionsergebnisse
  • Verlängerung der Lebensdauer und Funktionalität der chirurgischen Instrumente

Wie verwende ich einen automatischen Reinigungs- und Desinfektionsautomaten (AWD) zum Reinigen chirurgischer Instrumente?

Um einen Allradantrieb zum Reinigen chirurgischer Instrumente zu verwenden, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Behandeln Sie die Instrumente vor: Besprühen oder wischen Sie die Instrumente möglichst bald nach der Operation mit einer speziellen Reinigungslösung ein, um ein Austrocknen und die Bildung von Biofilm zu verhindern. Biofilm ist eine Schicht aus Mikroorganismen, die sich an der Oberfläche der Instrumente festsetzt und deren Reinigung erschwert. Halten Sie die Instrumente feucht, bis sie zum Laden in den Allradantrieb bereit sind.
  2. Laden Sie die Instrumente: Legen Sie die Instrumente in geeignete Körbe oder Tabletts, die zur Größe und Form der Instrumente passen. Stellen Sie sicher, dass die Instrumente in ausreichendem Abstand und so ausgerichtet sind, dass sie Wasser und Reinigungsmittel optimal ausgesetzt sind. Vermeiden Sie eine Überladung oder Stapelung der Instrumente, da dies den Reinigungs- und Desinfektionsprozess beeinträchtigen kann. Stellen Sie außerdem sicher, dass alle beweglichen Teile der Instrumente geöffnet oder entriegelt sind, um den Zugang zu allen Oberflächen zu erleichtern.
  3. Programm auswählen: Wählen Sie anhand der Herstellerangaben ein passendes Programm für Ihren Instrumententyp. Das Programm bestimmt Temperatur, Druck, Dauer und Reihenfolge des Reinigungs- und Desinfektionszyklus. Einige AWDs verfügen über voreingestellte Programme für verschiedene Arten von Instrumenten, z. B. allgemeine Chirurgie, orthopädische Chirurgie, Augenchirurgie usw. Sie können auch Ihr eigenes Programm an Ihre spezifischen Bedürfnisse anpassen.
  4. Starten Sie den Zyklus: Drücken Sie die Starttaste, um den Zyklus zu starten. Der AWD führt automatisch die folgenden Schritte aus:
    • Vorwäsche: Der AWD sprüht kaltes oder warmes Wasser auf die Instrumente, um losen Schmutz und Ablagerungen zu entfernen.
    • Waschen: Der AWD spritzt Reinigungsmittel in heißes Wasser und sprüht es unter hohem Druck auf die Instrumente, um organische Stoffe und Mikroorganismen aufzulösen und zu entfernen.
    • Spülen: Der AWD spült die Reinigungsmittelrückstände mit heißem oder gereinigtem Wasser ab, um Korrosion oder Fleckenbildung auf den Instrumenten zu verhindern.
    • Desinfektion: Der AWD erhitzt das Wasser auf eine hohe Temperatur (normalerweise über 90 °C) und hält diese für eine bestimmte Zeit (normalerweise 10 Minuten) aufrecht, um alle verbleibenden Mikroorganismen auf den Instrumenten abzutöten.
    • Trocknen: Der AWD bläst heiße Luft auf die Instrumente, um sie vollständig zu trocknen und eine erneute Kontamination zu verhindern.
  5. Entladen Sie die Instrumente: Nachdem der Zyklus beendet ist, entladen Sie die Instrumente vorsichtig aus dem AWD. Überprüfen Sie, ob sie sauber, trocken, intakt und funktionsfähig sind. Wenn Sie Mängel oder Schäden an den Instrumenten feststellen, melden Sie diese sofort und verwenden Sie sie nicht, bis sie repariert oder ersetzt wurden. Wenn Sie die Instrumente nicht sofort verwenden oder sterilisieren, bewahren Sie sie in einem verschlossenen Behälter oder Beutel an einem sauberen und trockenen Ort auf.

Tipps und Vorsichtsmaßnahmen für die Reinigung Chirurgische Instrumente Verwendung eines Allradantriebs

Hier sind einige Tipps und Vorsichtsmaßnahmen für die Reinigung chirurgischer Instrumente mit einem Allradantrieb:

  • Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers zum Betrieb und zur Wartung Ihres Allradantriebs. Überprüfen Sie regelmäßig, ob Ihr Allradantrieb ordnungsgemäß funktioniert und ob Reparaturen oder Austausch erforderlich sind.
  • Verwenden Sie für Ihren AWD und Ihre chirurgischen Instrumente nur verträgliche Reinigungs- und Desinfektionsmittel. Vermeiden Sie die Verwendung scharfer Chemikalien, die Ihre Ausrüstung beschädigen oder korrodieren können.
  • Mischen Sie nicht verschiedene Arten von Instrumenten im selben Korb oder Tablett, da diese möglicherweise unterschiedliche Reinigungs- und Desinfektionsanforderungen haben. Mischen Sie beispielsweise nicht Edelstahlinstrumente mit Instrumenten aus Kohlenstoffstahl, da dies zu galvanischer Korrosion führen kann.
  • Verwenden Sie AWDs nicht zum Reinigen empfindlicher oder empfindlicher Instrumente wie Endoskope, Kameras oder Elektrowerkzeuge. Diese Instrumente erfordern spezielle Reinigungsmethoden und -geräte, die für Allradfahrzeuge nicht geeignet sind.
  • Verlassen Sie sich bei der Reinigung und Desinfektion Ihrer chirurgischen Instrumente nicht ausschließlich auf AWDs. AWDs sind kein Ersatz für die Sterilisation, bei der es sich um einen Prozess handelt, bei dem alle Formen von Leben aus den Instrumenten entfernt werden. Sie müssen Ihre chirurgischen Instrumente dennoch vor der Verwendung mit einem Autoklaven oder anderen Methoden sterilisieren.

Wo findet man hochwertige chirurgische Instrumente?

Wenn Sie auf der Suche nach hochwertigen chirurgischen Instrumenten sind, die Ihren Bedürfnissen und Erwartungen entsprechen, können Sie Ruijin Medical vertrauen, einem professionellen Hersteller und Lieferanten von chirurgischen Instrumenten in China. AMIS Medical verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Herstellung und dem Export verschiedener Arten von chirurgischen Instrumenten, wie Knochenbohrern, Sägen, Reibahlen, Retraktoren, Klammergeräten, Scheren, Pinzetten und mehr. AMIS Medical kann Ihre chirurgischen Instrumente auch nach Ihren Vorgaben und Vorlieben anpassen.

AMIS Medical ist bestrebt, Ihnen die besten Produkte und Dienstleistungen zu wettbewerbsfähigen Preisen anzubieten. AMIS Medical verfügt über ein strenges Qualitätskontrollsystem und ein engagiertes Kundendienstteam, um Ihre Zufriedenheit und Sicherheit zu gewährleisten. AMIS Medical bietet außerdem kostenlose Beratung und Unterstützung bei allen Fragen oder Problemen, die Sie im Zusammenhang mit Ihren chirurgischen Instrumenten haben.

Wenn Sie an den Produkten von AMIS Medical interessiert sind oder weitere Informationen wünschen, kontaktieren Sie uns noch heute. Wir helfen Ihnen gerne weiter und beantworten Ihre Anfragen.

Aktie :
Kommentare

Geben Sie einen Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lassen Sie sich das nicht entgehen!
In Kontakt kommen
Bitte füllen Sie dieses aus und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden!